Ja wie laufen sie denn?

18. August 2009
Ist der schnell, Mann: Usain Bolt, hier kurz nach seinen 9,69 Sekunden in Peking (Foto: Richard Giles)

Ist der schnell, Mann: Usain Bolt, hier kurz nach seinen 9,69 Sekunden in Peking (Foto: Richard Giles)

Zur Abwechslung soll es heute mal um irdische Objekte gehen – und zwar um solche, die besonders tief fliegen: 100-Meter-Sprinter, genauer gesagt Usain Bolt, jenen jamaikanischen Schnelläufer, der nicht nur innerhalb von 15 Monaten gleich dreimal den Weltrekord verbessert hat, sondern mit nunmehr 9,58 Sekunden auch in eine andere Dimension vorgedrungen ist. Was unweigerlich drei Fragen aufwirft: Wie macht er das? Wo ist das Limit? Und was zum Teufel tut McDonalds in seine Nuggets? Zu den ersten beiden Fragen hier ein paar ungeordnete Gedanken/Fundstücke.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements