Mond-Splitter (II): Segelnde Schweizer

14. Juli 2009
Buzz Aldrin entrollt auf dem Mond das Schweizer Sonnensegel. (Foto: Nasa)

Buzz Aldrin entrollt auf dem Mond das Schweizer Sonnensegel. (Foto: Nasa)

Wer hat’s erfunden? Genau: Das erste wissenschaftliche Experiment, das auf dem Mond von Menschenhand aufgestellt wurde, kam natürlich aus der Schweiz.

Nicht einmal 20 Minuten, nachdem Buzz Aldrin seinen linken Fuß auf den Mond gesetzt hatte, begann er damit, ein in Bern entwickeltes Sonnensegel zu entrollen. Die dünne Aluminiumfolie sollte den Sonnenwind einfangen – und führte beinahe zu diplomatischen Verwicklungen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements